Patchwork on Stage 2016

kathi Allgemein Leave a Comment

Am ersten Novemberwochenende habe ich erstmals mein neues Stück “Schön Sein.” zusammen mit TänzerInnen der KAMA Dance Company bei dem Jugendtanzfestival “Patchwork on Stage” auf die Bühne gebracht. Dementsprechend waren die letzten Wochen ziemlich nervenaufreibend und angespannt… Doch nach der Premiere am Samstag verflog jegliche Anspannung! Tosender Applaus, ausdrucksstarke TänzerInnen und jede Menge Gefühl haben unseren Abend perfekt gemacht.
Ich bin überglücklich und auch nach der erfolgreichen Vorstellung am Sonntag kann ich nur sagen, dass ich froh bin, gemeinsam mit meiner Company ein Teil dieses wundervollen Festivals gewesen zu sein. Es waren großartige Stücke und tolle Menschen vor und hinter der Bühne, die Organisation war super und das Miteinander extrem positiv.
Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder mit dabei sein werden!!

„Patchwork on stage bietet gleichermaßen „Bühnenfrischlingen“, jungen Amateur-Tanzcompanies, in Ausbildung befindlichen Tänzern und jungen Profitänzern die Möglichkeit, sich und ihr Können in Kurzchoreografien oder Ausschnitten aus längeren Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und ist damit einzigartig in Berlin.“

Mit dabei waren:
Octavia Bavulsky, Elisa Flügge, Eva Kranz & Lovisa Sohls Söderberg
Alex Herer & Leonore Schill
Cécile Ströhla
Janna Weber & Paola Zadra
DANCE POINT
Flatback and cry
KAMA Dance Company
MARAMEO Berlin e.V.
Moderne Tanzgruppe Tabea Tettenborn
SR&Company
tanzbasis

Ein absolut empfehlenswertes Festival – ins Leben gerufen von: /www.flatback-and-cry.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.