Von Anfang bis Ich/ 2019

Konzept + Performance: Katharina Scheidtmann, Florian Federl

Bande á Part, Eschloraque, Berlin

_H198781.jpg

Die Performance „Von Anfang bis Ich“ sucht die Verschmelzung von zeitgenössischem Tanz und Schauspiel. Gemeinsam bringen die Choreografin Katharina Scheidtmann und der Schauspieler Florian Federl Auszüge aus Hermann Hesses Demian in Bewegung und Wort auf die Bühne. In dieser vertanzten Lesung, dieser gesprochenen Choreographie soll das Publikum den Spuren des jungen Emil Sinclairs auf dem Weg zu sich selbst folgen. Ein körperlich, sinnlicher Abend voller harter Realität und verheißungsvoller Träume, Sehnsucht nach sich selbst und der Suche nach dem Unbekannten. Das Stück bedient sich konkreter Elemente der Lesung und abstrakter Motive des Tanzes. Durch diese Mittel und dem bewussten Einsatz von Musik und Voice Overs wird eine intensive und dichte Atmosphäre von Beginn bis Ende erzeugt.

_H198690.jpg
_H198621.jpg
_H198883.jpg
_H198642.jpg
_H198914.jpg
_H198661.jpg